Schlagwort-Archive: Let’s Play

Devs Play: Factorio – Teil 7

In der letzten Episode von Devs Play: Factorio eskalierte der Konflikt zwischen Ingenieur Iwan und den „Bugs“ – schwere Geschütze wurden aufgefahren – wir erlebten Angriff und Gegenangriff. Doch der eigentliche Mittelpunkt des Spiels ist und bleibt der Bau und einer riesigen Fabrikanlage und die Versorgung derselben mit einem steten Strom von Rohstoffen…

Devs Play: Factorio – Teil 7 weiterlesen

Devs Play: Factorio – Teil 6

Letztes mal bei Devs Play Factorio hat das Endgame begonnen. Ingenieur Iwan hat mit Erdöl den letzten Rohstoff im Spiel erschlossen, die meisten grundlegenden Technologien sind erforscht – es wird langsam Zeit sich Gedanken darüber zu machen, wie unser Held den Planeten verlassen kann. Aber nicht ohne zuvor einige offene Rechnungen zu begleichen…

Devs Play: Factorio – Teil 6 weiterlesen

Devs Play: Factorio – Teil 5

Ingenieur Iwan, unfreiwilliger Held dieses Let’s Plays von Factorio, hat in der letzten Episode Bekanntschaft mit der lokalen Fauna gemacht. In einem Versuch das Problem zu erschlagen (hö, hö, Wortwitz) hat er Lasertürme zu seiner Verteidigung erforscht – nur um festzustellen dass er sie nicht so einfach bauen kann. Denn ihm fehlen Batterien – und weit und breit kein Supermarkt in Sicht…

Devs Play: Factorio – Teil 5 weiterlesen

Devs Play: Factorio – Teil 4

Die Produktion läuft, die Labore forschen, die Ressourcenversorgung funktioniert – es scheint bisher nicht schlecht zu laufen bei Ingenieur Iwan in Factorio. Was kann schon noch passieren?

Entwickler Iwan sagt: Wann immer der Spieler glaubt in einer stabilen Situation angekommen zu sein, ist es Aufgabe des Entwicklers ein neues Element einzuführen das die Station wieder aufmischt…

Devs Play: Factorio – Teil 4 weiterlesen

Devs Play: Factorio – Teil 3

Als wir Ingenieur Iwan das letzte Mal sahen, war er schwer beschäftigt damit, sein Forschungslabor am Laufen zu halten und suchte einen Weg, diese lästige Aufgabe zu automatisieren. Wie gewohnt, sollte mir aus Entwicklerperspektive etwas gut (oder auch weniger gut) gefallen, werde ich mich zwischendrin zu Wort melden.

Entwickler Iwan sagt: Müssen wir das immer dazu sagen?

Devs Play: Factorio – Teil 3 weiterlesen

Devs Play: Factorio – Teil 2

Im ersten Teil meines Let’s Plays von Factorio ist Ingenieur Iwan auf einem fremden Planeten notgelandet und hat begonnen Ressourcen zu fördern um die Weltherrschaft an sich zu reißen ein Notsignal nach Hause zu senden und gerettet werden zu können. Wie schon letztes Mal werde ich, wenn es sich ergibt aus meiner Perspektive als Spieleentwickler kluge Kommentare aus dem Off dazuzugeben.

Entwickler Iwan sagt: An diesen Einleitungstexten müssen wir noch etwas arbeiten,,,

Devs Play: Factorio – Teil 2 weiterlesen

Devs Play: Factorio – Teil 1

Ich finde, Spieleentwickler die selbst keine Spiele spielen sind ein bisschen wie Metzger die kein Fleisch essen – irgendwie passt das nicht. Als Entwickler hat man (oder habe ich zumindest) aber auch eine etwas andere Perspektive auf Spiele, als möglicherweise die meisten Spieler. Man schaut schon mal, was die anderen Spiele so machen, was einem gefällt und möglicherweise als Inspiration für ein eigenes Projekt dienen könnte, oder was weniger gut gelungen ist.

Der Plan für „Devs Play“ ist ein Spiel zu spielen – und meine Erlebnisse und Abenteuer hier zu dokumentieren (diejenigen die schon etwas länger im Internet unterwegs sind kennen das als ein „Let’s Play“). Und wenn sich die Gelegenheit bietet, werde ich meinen Entwickler-Hut aufsetzen und kluge Kommentare von der Seitenlinie dazwischenstreuen:

Entwickler Iwan sagt: Mal sehen wie das läuft. 😀 Devs Play: Factorio – Teil 1 weiterlesen

Dev-Blog Donnerstag 15/16

Dev-Blog Donnerstag 15/16

Von Entwicklern für Entwickler

[Horst (Slayer)]

Habe mir nach dem kürzlichen Ausfall des Netzteiles meines PC nun einen neuen zugelegt. Eine echte Rennsau. Aber ich hasse meinen neuen PC. Warum? Das kannst du im letzten Blog-Artikel vom Samstag nachlesen!

Der neue PC hat mich vergangene Woche sehr viel beschäftigt, was das Einrichten aller Programme anbelangt. Und es sind noch lange nicht alle.

Auch all meine ~ 17.000 (!!) Fotos der letzten 20 Jahre bin ich durchgerödelt. Die Aufteilung nach Kameratyp (nach 5 verschiedenen Kameras in den letzten 20 Jahren) war organisatorisch eine schlechte Idee. Die Neuorganisation samt Ausmisten wird mich noch etwas beschäftigen.

Im Rahmen von eXperinox habe ich versucht, wieder einmal etwas intensiver das Ohr an unsere Spieler zu legen und die ein oder andere, gezielte Frage im Chat zu stellen. Daraus hat sich z.B. ergeben, dass unsere noX Sammel-Funde gefühlt zu hoch ausfallen und dass an vielen Stellen keine DNA mehr zu finden wäre. Nach einem kurzen Gegencheck in der Datenbank konnte ich beides bestätigen und habe an den entsprechenden Schräubchen gedreht.

Daneben habe ich wie immer ein wenig an Blog-Artikeln geschrieben und WordPress auf den letzten Stand gebracht.

[Iwan (shlainn)]

Nachdem das reale Leben wieder seinen gewohnten Platz auf der hinteren Bank eingenommen hat, habe ich mich wieder etwas mehr eXperinox gewidmet. Wie vor zwei Wochen angesprochen, hat das Refactoring des Flottenbereichs weitere Kreise gezogen als erwartet. Im Zuge dessen habe ich den Bereich der freien Schiffe umgestaltet – adieu alte Tabelle – aloha sexy neues Design.

Standard-Disclaimer: Dieses Bild stellt eine Vorschau auf ein in Entwicklung befindliches Feature dar, und muss nicht in irgendeiner Weise dem Endprodukt entsprechen (könnte aber...). Die Entwickler lehnen jede Verantwortung für enttäuschte Erwartungen auf Basis dieser Vorschau ab. Verbesserungsvorschläge in den Kommentaren sind immer willkommen. Schön nett bleiben :)
Neues Menü für die Verwaltung freier Schiffe

Ich finde persönlich, Spieleentwickler die selbst keine Spiele spielen ist so wie Metzger die kein Fleisch essen – irgendwie fühlt sich das falsch an. Daher wird es ab nächsten Dienstag hier im Blog eine neue Serie geben: Devs Play (Ja, es ist ein „Let’s Play“ 😛 ). In dieser werde ich (anders als im Dev-Blog Donnerstag) meine Erlebnisse als Spieler auf hoffentlich unterhaltsame Art und Weise dokumentieren, und gelegentlich versuchen aus Entwicklerperspektive intelligente Kommentare über das Werk anderer Entwickler einzustreuen. Das erste Spiel das ich spielen werde ist Factorio.