GameStage Expo Linz 2015 – Liveblog

GameStage Expo Linz 2015 – Liveblog

Wie schon letztes Jahr, sind wir wieder auf der GameStage Expo in Linz mit einem Stand vertreten und präsentieren eXperinox, sowie zum ersten Mal auch unser neuestes Projekt Fort Zombie. In diesem Blog werden wir Live von unseren Erlebnissen auf der Messe berichten.

Tag 1 – Samstag, 10.10.2015

[06:39 – Iwan] Guten Morgääähn…

[09:45 – Iwan] Angekommen in Linz. Stand nimmt langsam Form an…1444463288861-1958180714

[11:20 – Iwan] Der Stand in seiner ganzen Pracht – kommet in Scharen!

14444686510461765110941

[12:30 – Iwan] Zombie-Finger! Frische Zombie-Finger!

1444474796450-1801112089

[13:03 – Horst] Neben uns stehen dieses Jahr die Leute von REDOX mit ihrem neuen kooperativen Multiplayer-Bubbleshooter Bubble Squad, welches für den Fun4Four Multitouch-Tisch entwickelt wurde. Cooles Game, bei dem der gemeinsame Spaß im Vordergrund steht.

Neuester Streich von Redox - Bubbleshooter
Neuester Streich von Redox – Bubbleshooter

 

Auch sehr interessant Dungenious von Noizoo Games, einem Unity-Spiel, welches den Kids von heute den Spaß am lernen zurückbringen soll. Sehr nett umgesetzt, mit Suchtpotential zum Lernen.

[14:35 – Horst] Mittagspause mit Melanie 🙂

[15:40 – Iwan] Horst erklärt einer jungen Spielerin unser Spiel. Anmerkung Horst: der Mann nebenan ist der Linzer Bürgermeister 🙂 .

IMG_20151010_153609

[16:15 – Iwan] Musikalisch untermalt wird die Messe durch ein Saxophon-Quartett, das berühmte Spiele-Melodien zum besten gibt.

IMG_20151010_160821

[16:56 – Horst] Fort Zombie kommt sehr gut an, häufig wird an allen 4 unserer Laptops gleichzeitig gespielt. Ein echter Hingucker und Magnet: unser Fingerfood aka Zombie-Finger, die wir nur an jene abgeben, die zumindest einen Level in Fort Zombie geschafft haben.

Aber auch eXperinox kommt nicht zu kurz und zieht immer wieder Leute an den Stand. Im Gegensatz zu Vormittag ist nachmittags nun sehr viel mehr los.

[19:47 – Iwan] Langsam wird es ruhiger – der Messetag geht zu Ende. Wir bauen demnächst ab, dann hat sich das Team eine Runde Sushi (oder anderes Futter) verdient.

[19:55  – Horst]  Vor der Fahrt zum Restaurant spielen wir zur Entspannung noch eine Runde Bubble Squad bei unseren Freunden von REDOX.

[23:15 – Horst] Im Hotel angekommen, nachdem wir wie im letzten Jahr gemeinsam mit Mario und Melanie noch gemeinsam gegessen haben. Müde, aber zufrieden geht es auf die Zimmer.

Tag 2 – Sonntag, 11.10.2015

[7:00 – Horst] Wecker klingelt und läutet Tag 2 ein. Wetter hässlich. Perfekt, das sollte evtl. Leute zur GameStage Expo treiben 🙂 .

[9:30 – Iwan] Es wurde Abend, es wurde Morgen – der zweite Tag. Stand ist bereit – kommet in Scharen! Gestern haben 189 Besucher 562 Level von Fort Zombie gespielt (~2,97 Level pro Besucher). Mal sehen wie es heute läuft.

[11:03 – Horst] Der Tag beginnt ziemlich ruhig, in den ersten 2 Stunden sind eher wenige Leute unterwegs. Trotzdem finden immer wieder welche zu uns, die Fort Zombie und eXperinox kennen lernen wollen.

Die Zombie-Finger erregen auch heute wieder Aufsehen. Von Ekel bis zu „ich brauche das Rezept“ sind alle Reaktionen vertreten.

Mario, unser Videoexperte, kommt uns auch wieder besuchen.

[12:20 – Horst] Die Besucher werden langsam mehr.

[13:30 – Iwan] Ich habe gerade das „Shikigami No Shiro II“ Turnier gewonnen? Wie ging das denn gerade?IMG_20151011_132822

[15:15 – Horst] – Es läuft gut, wir sind sehr zufrieden mit dem Interesse an unseren beiden Spielen.

Zwischenzeitlich hatte ich ein sehr interessantes Gespräch mit Wolfgang Hochleitner von der FH Hagenberg. Er ist mit einigen Projekten seiner Schüler anwesend.

Was heute sehr viel Leben auf die Messe bringt, ist der Cosplayer Wettbewerb. Unglaublich, wie viel Liebe und Zeit die Leute in ihre Kostüme stecken und was sie auf sich nehmen. Zum Beispiel nichts trinken, weil sich so manches Kostüm nicht so einfach ablegen lässt. Wir werden in der nächsten Zeit vermutlich einen eigenen Artikel darüber schreiben.

[ca. 16:00 – Iwan] Alle Spielplätze sind besetzt – so gehört das.

IMG_20151011_160320

[16:30 – Horst] Die Cosplayer haben es uns irgendwie angetan. Madeleine, die schon letztes Jahr unseren Stand besucht hat (siehe Artikel „Schutz vor Aliens„), geht als Siegerin des Cosplayer Wettbewerbes vor. Was mich persönlich sehr freut, ihr Kostüm war wirklich klasse!

[17:00 – Horst] Wir beginnen langsam unseren Stand abzubauen. Den ganzen Nachmittag über war einiges los und so beginnt vom vielen Reden langsam der Hals zu schmerzen. Für eXperinox konnten wir an den 2 Tagen 56 Boarding Passes abgeben – 56 potentiell neue Spieler. Wir sind gespannt, wieviele davon sich dann wirklich anmelden, der ein oder andere (aktuell 11) hat das schon getan.

[19:00 – Horst] Ich komme Zuhause an. Während Iwan und Elena noch eine Weile auf der Autobahn verbringen müssen, räume ich schon Zuhause die Messeutensilien aus. Und merke, dass ich langsam aber sicher wirklich ein Mittagessen brauche. Meine letzte Mahlzeit war das Frühstück um 8:00.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.